Amnesty International AK Menschenrechte Digital Hamburg

Impressum | Login

AK Menschenrechte Digital Hamburg

Veranstaltung

"Sicher kommunizieren per Messenger"

Geht das und warum geht das Menschenrechtler besonders an?

Ort: betahaus, Eifflerstraße 43 (nur 50 m vom Schulterblatt)
Zeit: Freitag, 13. April 2018, 19-21 Uhr

Das erwartet die Teilnehmer:

  • Übersicht über den Markt der Messenger und der dahinter stehenden Konzepte.
  • Vorstellung einer Auswahl von Messengern.
  • Installation und Einrichtung der Systeme, Ausprobieren und mit anderen Austauschen. (Bringt Eure mobilen Endgeräte mit.)

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung per E-Mail ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Anmeldung an: ak-digital@amnesty-hamburg.de



Bundestag

EInmischen für Privatsphäre!

In vielen Ländern werden derzeit grundlegende menschenrechtliche Standards ausgehöhlt. Auch in Deutschland geraten Menschenrechte zunehmend unter Druck. Rassistische Übergriffe im Alltag oder der Schutz unserer digitalen Privatsphäre sind Themen, die uns direkt betreffen.

Da die Menschenrechte die essentielle Basis einer funktionierenden Demokratie sind, muss sich jedes Mitglied des Bundestages auch als Menschenrechtsbeauftragte und Menschenrechtsbeauftragter begreifen. Die Abgeordneten werden die Bundespolitik in den kommenden Jahren aktiv mitgestalten. Sie werden großen Einfluss darauf haben, wie wir in Deutschland leben und welche Werte unsere Gesellschaft leiten.

Amnesty International hat sechs konkrete Forderungen, bei denen es dringenden politischen Handlungsbedarf gibt.

Eine der sechs Kernforderungen an die Politik lautet: Privatsphäre achten! mehr




Ältere Beiträge finden Sie in unserem Archiv.