Amnesty International AK Menschenrechte Digital Hamburg

Impressum | Login

AK Menschenrechte Digital Hamburg

StartseiteUrgent Actions


Beteiligen Sie sich an unseren Eilaktionen! Es ist eine einfache Geste mit großer Wirkung.


Äthiopien
Blogger Befeqadu Hailu in Haft
Befeqadu Hailu, ein Blogger der Gruppe Zone 9, die einen regierungskritischen Blog betreibt, ist willkürlich festgenommen und inhaftiert worden, weil er während eines Medieninterviews offene Kritik an der äthiopischen Regierung geübt hatte. Nach seiner Festnahme wurden seine Twitter- und Facebook-Accounts abgeschaltet. Er muss umgehend und bedingungslos freigelassen werden.

Bangladesch
Aktivist wegen Facebook-Nachrichten festgenommen
Dilip Roy, ein 22-jähriger Student und Aktivist, wurde in Rajshahi in Bangladesch festgenommen, nachdem er zwei Facebook-Nachrichten veröffentlicht hatte, in denen er Premierministerin Sheikh Hasina kritisierte. Eine Freilassung auf Kaution wurde ihm verweigert. Es drohen ihm 14 Jahre Haft.

Thailand
Wegen Facebook-Seite angeklagt
Am 28. April sind acht Personen im Zusammenhang mit einer satirischen Facebook-Seite wegen Aufwiegelung und Verstößen gegen das Gesetz über Internetkriminalität angeklagt worden. Sie sollen am 3. Juli vor einem Militärgericht erscheinen. Zwei von ihnen befinden sich aufgrund von zusätzlichen Anklagen wegen Beleidigung der Monarchie in Haft.

Iran
Blogger Hossein Ronaghi Maleki - Einsatz gegen Internetzensur
Der iranische Blogger Hossein Ronaghi Maleki wurde wieder ins Gefängnis zurückgebracht, um eine 13-jährige Haftstrafe fortzusetzen. Er ist bei sehr schlechter Gesundheit, und das ihn behandelnde medizinische Personal hat dringend geraten, die fachärztliche Behandlung nicht zu unterbrechen. Er ist ein gewaltloser politischer Gefangener.

Urgent Actions